mit bewilligung

     
 

Flüge mit Videobrille, ohne zweite Person mit Sichtkontakt zur Drohne.

>>Drohnenguide BAZL

     
 

Drohnen über 30kg Abfluggewicht.

>>Drohnenguide BAZL

     
 

Flüge näher als 100m zu Menschenansammlungen, es sei denn, Sie fliegen an einer Flugveranstaltung oder auf einem Modellflugplatz.

>>Drohnenguide BAZL

     
 

Flüge näher als 5km zu Flugplätzen sowie höher als 150m über Grund in Kontrollzonen. Die Bewilligung erteilt die Flugplatzleitung oder die Flugsicherung.

>>Karte

     
 

Zu den nationalen Regelungen bestehen auch kantonale und kommunale Vorschriften. 

Im Zweifelsfall vor einem Flug die zuständige Gemeindebehörde oder Polizeiststelle anfragen.

 

Gesetzesgrundlage: >>UVEK.