Die EU hat die Einführung der neuen Drohnenregulierung auf Anfang 2021 verschoben! >> BAZL

 

  • Vor der Inbetriebnahme Ihrer Drohne ist es wichtig, dass Sie sich über die gesetzlichen Einschränkungen und Grundlagen informieren. Wenn Sie im öffentlichen Luftraum fliegen, gibt es einiges zu beachten.
  • In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL), der AEROPERS, der skyguide und dem Schweizerischen Modellflugverband, haben wir für Sie die wichtigsten Regeln zusammengefasst.